Zentrumsüberbauung
Arnegg

In Planung

Die Überbauung umfasst sieben eigenständig gestaltete Baukörper, die gemeinsam ein harmonisches Ensemble schaffen. Vier der Gebäude flankieren den bestehenden, aber komplett neu angelegten Dorfplatz in Richtung der südlich verlaufenden Stationsstrasse. Im Zusammenspiel mit der künftigen Langsamverkehrsverbindung bis zur S-Bahnstation Arnegg entsteht so ein attraktiver neuer Ortsmittelpunkt.

Komplettiert wird das Projekt durch drei rückseitig angrenzende Häuser in Richtung Norden. Zwischen den verschiedenen Bauten entsteht dort ein eingeschossiger Gewerbeteil mit begrünter Dachlandschaft. Das Wohnungsangebot der Überbauung orientiert sich an einem breiten Mietersegment. Die Erdgeschosse rund um den Dorfplatz sind zusätzlich für gewerbliche Nutzungen wie Läden, Dienstleistung, Büro und Praxen vorgesehen. Die zentrale Freifläche integriert einen repräsentativen Abschnitt und einen Spielplatz, der die bisher bestehende Spiellandschaft ersetzt.

Projekt
Zentrumsüberbauung

Bauherr
REE Investment AG

Auftraggeber
REE Investment AG

Visualisierung
Nightnurse Images

Status
Projekt im Bau, Fertigstellung 2025